Ein Video als MUSS für jeden Recruiter – Personalauswahl wie bei Google

Das Video ist zwar schon 1,5 Jahre alt, aber es hat noch nichts an Faszination für Google’s Prinzipien zum Thema Recruiting verloren. Laszlo Bock (Senior Vice President  People Operations bei Google Inc. ) gibt spannende Einblicke, warum Google so erfolgreich ist. Der Erfolg laut Laszlo hat mehrere Gründe, aber einer davon ist  immer, dass Google großartige Arbeit darin leistet, die richtigen Leute einzustellen. Dieses Video ist ein MUSS für jeden Recruiter bzw. jeden der sich mit der Auswahl von Personal befasst.

Laszlo Bock beschreibt in seiner Rede in San Francisco in 2014, worauf bei der Auswahl von neuen Mitarbeitern geachtet werden muss. 3 wichtige Prinzipien sind dabei zu beachten:

  1. Gehe keine Kompromisse ein und setze die Kriterien für Talente hoch an. Qualität sollte immer den Vorzug vor der Einstellgeschwindigkeit haben. Ich kann Laszlo da nur beisteuern. Eine falsch eingestellte Person kann sehr viel Zeit, Nerven und auch Geld verschlingen. Vor allem wenn zu spät erkannt wird, dass die Person doch nicht zum Unternehmen passt. Also seid auf der Suche nach wirklichen Talenten und hört erst auf, wenn Ihr die passende Person wirklich gefunden habt.Business man looking for employees through binoculars. Lots of p
  2. Ein Talent bzw. den passenden Kandidaten findet man, indem man Bewerber möglichst Objektiv beleuchtet. Vorgesetzte, die auf Äußerlichkeiten achten, auch wenn es unbewusst passiert, sabotieren den Auswahlprozess nach objektiven Kriterien. Wir alle sind voreingenommen, aber mit einer guten Vorbereitung können wir das unterbewusste Täuschen reduzieren. Laszlo zeigt, dass Google auf strukturierte Interviews setzt. Dabei werden hauptsächlich situative und verhaltensorientierte Fragen gestellt. Wichtig aber ist, dass man sich im Vorhinein klar ist, nach welchen Kriterien eine Person bewertet werden soll und wie diese Kriterien beim Bewerber zu beobachten sind.
  3. Bevor ein Bewerber dann beim Unternehmen startet, muss er sich erst einmal für das Unternehmen entscheiden. Ich denke, ich spreche vielen Unternehmern aus der Seele, wenn ich sage, dass wir oft um die wenigen wirklich kompetenten Talente hart kämpfen müssen. Laszlo erklärt, dass sich ein Unternehmen gegenüber den Bewerbern zu verkaufen hat und echte Gründe liefern sollte, warum genau dieses Unternehmen das Richtige ist. Klar kann man jetzt sagen, dass es Google, als Global Player und weltbekannter innovativer Arbeitgeber, einfach hat, aber auch Google musste irgendwo anfangen und auch Google muss um die Spezialisten in ihrer Branche hart kämpfen.

Wie schon gesagt, das Video ist immer noch einer der besten Videos zum Einstieg ins Recruiting und gut, um neue Ansätze und Ideen aufzunehmen. Spannenderweise verrät Laszlo, dass er von Brainteasern in Interviews nichts hält. Aber seht selbst …

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s