TEDx Talk: Marc Stoffel über die gewählte Führungskraft

Liebe Leser,

heute möchte ich Ihnen ein Video ans Herz legen. Die Geschichte von Marc Stoffel, wie er zum CEO gewählt wurde, ist nicht nur interessant, sondern inspiriert die Leute über das Unternehmen und dessen Organisation von morgen nachzudenken. Außerdem wählen wir im Unternehmen schon heute, ohne dass es bemerkt wird, aber dazu mehr im Video…

Advertisements

Generation Y – Wir brauchen mehr Vielfalt und weniger Schubladen

Erst einmal muss ich mich outen: Ja ich gehöre zu den Millenials oder auch Generation Y genannt (geboren zwischen 1981 und 1995), und Nein mein Arbeit muss nicht unbedingt Work-Life Balance gerecht und auch nicht dem Weltfrieden zuträglich sein! Warum? Weil ich vor allem Spaß an der Arbeit haben möchte. Wenn mir die Arbeit Spaß macht, dann vergesse ich schon mal mittags essen zu gehen. Für mich ist vor allem wichtig, dass ich etwas verändern kann und für meine Arbeit anerkannt werde. ABER, so wie mir geht es nicht jedem in meiner Generation Y. Da gibt es diejenigen für die ist Gehalt und Status das wichtigste. Ohne Dienstwagen würden die nicht einmal den spannendsten Job annehmen. Und dann gibt es noch Generation Yler, denen ist Spaß und Status egal, denn die wären froh wenn Sie mit ihrem Bachelor oder Ihrer Ausbildung überhaupt einen sicheren Job bekommen. Ich könnte jetzt noch 100 andere Beispiele aufzählen, aber ich denke der Punkt ist, die HR Welt versteift sich zu sehr auf Stereotypen, beim gewinnen, managen und binden von Millenials. So soll Arbeit Sinnstiften sein und eine Work-Life Balance soll eingehalten werden, aber wie wäre es mal mit Individualität und Flexibilität?

Weiterlesen

Hierarchische Grenzen aufweichen – Kommunikation und Unternehmenskultur fördern

Kennen Sie das? Sie wollen mit Ihrem Chef wichtige Dinge absprechen, doch er/sie befindet sich mal wieder in einem Meeting oder ist nicht zu sprechen. Sie haben Ideen zur Verbesserung oder Sie möchten einfach mal Ihre Meinung zum neuen Prozess preisgeben, aber finden keine Zeit sich Gehör zu verschaffen?

Auf der anderen Seite wundern sich viele Chefs, warum neue Veränderungen nicht so positiv aufgenommen werden, wie sie es eigentlich sollten. Oder aber viele Chefs wissen gar nicht, was die Mitarbeiter wirklich beschäftigt. Weiterlesen