Digital Work

Digital Change braucht aktive HR Partner

Liebe Blogleser, in vielen Industriezweigen und Branchen ist Digital Change einer der Schlagworte der letzten Jahre. Wenn sich das Business ändert,  sollte HR als Partner kompetent zur Seite stehen. Aber ist das nicht schon falsch? Mitlaufen statt vorantreiben? Meiner Meinung nach muss HR schon heute Antworten auf die Fragen von Morgen finden und eruieren, wo Chancen und Risiken liegen, um qualitativ hochwertige Personallösungen anzubieten!

Weiterlesen

Advertisements

Gestaltung eines motivationsfördernden Arbeitsumfelds von Marcel Bruder

Nachgewiesenermaßen hat das Engagement der Belegschaft einen starken Einfluss auf den wirtschaftlichen Erfolg eines Unternehmens. Zugleich gehen viele Mitarbeiter oftmals wenig motiviert an die Arbeit. Laut einer Studie, die wir 2015 durchgeführt haben, ist ein Viertel der deutschen Mitarbeiter kaum engagiert und knapp über 50% nur mäßig. Für Unternehmen ergibt sich damit jede Menge Verbesserungspotenzial, welches es zu heben gilt. Aber wie muss denn nun ein Arbeitsumfeld gestaltet sein, um deutlich höhere Engagement-Werte zu erzielen?

Weiterlesen

Spot Light: Führung von Morgen – Work-Life Blending

Warum muss eigentlich alles Schwarz und Weiß betrachtet werden? Das viel diskutierte Work-Life Balance scheint sich in dieser Hinsicht selber zu überholen. Im Webinar zum Thema „Leadership-Trends“ organisiert durch Personal-Treff.de, gibt Petra Frieß (Trainerin der CAPERA Akademie) Einsichten in die Megatrends 2030 und die daraus resultierenden notwendigen Führungskompetenzen. Interessant scheinen mir dabei vor allem die Themen Individualisierung und Wissensökonomie in Verbindung mit der Arbeitswelt von morgen.

Weiterlesen